Neue A4-Multifunktionsgeräte von Panasonic

DruckerKomponentenWorkspace

Die neue Laser-Multifunktions-Serie KX-MB200 ist netzwerkfähig und druckt 24 Seiten pro Minute. Die Geräte KX-MB2030, KX-MB2025, KX-MB2010 und KX-MB2000 seien kompakte Drucker, Kopierer, Faxe und Scanner. Nicht alle Funktionen sind in allen Geräten vorhanden – was sich an den Einzelpreisen bemerkbar macht.

Eine ganze Serie von Multitalenten legt das japanische Unternehmen Panasonic auf, die meisten davon kommen mit einem 9600-dpi-Farbscanner, manche (nicht alle) mit Faxfunktion und allesamt mit schnellem Farblaserdrucker, der 24 Seiten pro Minute auspucken kann.

Auch die Netzwerkfunktion ist nicht bei allen vorhanden: Der KX-MB2025 etwa muss ohne Ethernet auskommen.  Eine genaue Auflistung findet sich hier.

Die Software »Easy Print« liegt allen bei – damit lassen sich Word-, Excel- und PDF-Dateien »kombinieren, drucken und in einer Vorschau-Option auch überprüfen«, teilt Panasonic mit. Das Modell KX-MB2030 kommt mit einer Vorschaufunktion für eingehende Faxe, um sie schon am PC anzusehen – sinnlose Werbefaxe können so sofort gelöscht werden statt Papier und Toner zu verschwenden.

Auch neue Kopierfunktionen sollen Papier sparen helfen. So können beide Seiten eines oder mehrerer Dokumente nacheinander auf eine einzige Seite kopiert werden.

Die neuen Modelle sind ab sofort erhältlich und kosten 179 Euro (KX-MB2000G-B(),259 Euro (KX-MB2010G-B), 289 Euro (KX-MB2025G-W) und 359 Euro (KX-MB2030G-W). (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen