Epson: Preisempfehlung 99,99 Euro für WLAN-Multifunktionsdrucker

DruckerKomponentenWorkspace

Der neue Epson Stylus ist Tintenstrahldrucker, Scanner und Kopierer gleichzeitig, kann ohne Kabel Daten empfangen oder direkt von der Speicherkarte drucken.

Das Multifunktionsgerät Epson Stylus SX420W ist ab Juni erhältlich und druckt bis zu 15 Seiten pro Minute in Farbe oder 35 Seiten in Schwarzweiß. Der Clou an dem Gerät ist die WLAN-Funktion nach 802.11 b, g und n: Um zu drucken, sind keine Kabel nötig.

Gleichzeitig bringt Epson ein fast identisches Gerät mit Faxfunktion für Geschäftskunden: der Stylus Office BX320FW kostet 139,99 Euro, die Druckgeschwindigkeit ist unmerklich höher als beim Konsumentengerät (38 Seiten/min in Farbe und 20 in Schwarzweiß).

In beiden Geräten ist ein Kartenleser für 20 Formate integriert. Durch ihn kann man ganz ohne PC drucken; Bilder werden zuvor auf einem 1,5-Zoll-Display am Drucker angezeigt. Aufs Papier gebracht wird der Inhalt mit der Epson-eigenen Durabrite-Tinte – ähnlich wie HP und andere Hersteller erlauben die nicht gerade billigen Tinten, den Drucker selbst günstiger anzubieten. (Manfred Kohlen).

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen