Intel: Neue ULV-Prozessoren für flache Notebooks

KomponentenMobileNotebookWorkspace

Intel hat neue Core i3, i5 und i7 vorgestellt, die in ultraflachen Notebooks zum Einsatz kommen sollen.

Intel verspricht, mit den in 32-nm-Fertigung produzierten ULV-Prozessoren könnten Notebooks bis zu 32 Prozent schlanker gebaut werden. Die Geräte wären typischerweise nur noch zwei Zentimeter hoch und würden maximal 2,5 Kilogramm wiegen. Erste Notebook-Designs von Acer, Asus, Lenovo und MSI sollen bereits Anfang Juni vorliegen.

Die Prozessoren senken die Leistungsaufnahme um 15 Prozent gegenüber aktuellen ULV-Prozessoren und erlauben so ein längeres Arbeiten im Akku-Betrieb. Spitzenmodell der neuen CPUs ist der Core i7-660UM mit 1,33 GHz und 4 MByte Cache, der bei Bedarf mit Turbo Boost auf 2,4 GHz hochtaktet. (Daniel Dubsky)