Podcast: BGH-Urteil zu Software-Patenten

NetzwerkePolitikRechtSoftware

Im 61sten Podcast diskutieren die ITespresso-Redakteure über die Ereignisse der Woche. Vom umstrittenen BGH-Urteil über die Versteigerung der Breitbandfrequenzen bis zum Thema Kreativität bei den CEOs.

Eine Entscheidung mit Folgen: Der BGH hat diese Woche entschieden, dass Software-Patente in Deutschland zulässig sind. Welche Folgen diese Entscheidung haben wird, diskutieren die ITespresso-Redakteure Daniel Dubsky, Manfred Kohlen und Mehmet Toprak im Podcast.

Daneben geht es aber auch um andere Themen. Etwa um den PC-Markt in Europa, der wieder deutliche Zeichen der Erholung sendet. Oder den Softwarekonzern Symantec, der das Sicherheitsgeschäft von Verisign übernimmt.

Die ITespresso-Podcaster von links nach rechts: Mehmet Toprak (eWEEK europe), Daniel Dubsky (ITespresso.de), Manfred Kohlen (ITespresso.de)

Die Themen im Überblick

• BGH-Urteil zu Software-Patenten

• Mobilfunkanbieter ersteigern LTE-Frequenzen

• Kreativität gefragt: IBMs CEO-Studie

• Browser hinterlassen digitale Fingerabdrücke

(mt)

Zum Podcast hier klicken