Erste Beta von Joomla 1.6

Allgemein

Die Arbeiten an Joomla 1.6 schreiten voran, die Entwickler haben nun eine erste Beta vorgelegt. Wichtigste Neuerung im CMS: ein neues Rechtesystem.

Nach mehrmonatiger Alpha-Phase hat Joomla 1.6 endlich Betastatus erreicht. Wann das Final Release vorliegen soll, steht aber noch nicht fest.

Mit Version 1.6 hat das CMS ein neues Rechtesystem erhalten, das flexibler sein soll als das bisherige Rollenschema. Dieses kannte nur bestimmte Nutzertypen wie Author, Editor, Publisher oder Administrator mit festen Rechten. Nun soll man per Access Control Liste exakt festlegen können, was die Nutzer tun dürfen. Sogar Erweiterungen sollen eigene Zugriffsregeln anlegen können.

In Joomla 1.6 fällt die Beschränkung auf eine zweistufige Kategorie-Hierarchie weg. Der Nutzer kann einen Kategoriebaum mit beliebig vielen Ebenem anlegen. Zudem wurde das Aktualisieren von Erweiterungen vereinfacht: der Nutzer wird nun informiert, wenn eine neue Version vorliegt, und kann per Mausklick aktualisieren.

Der Support für PHP4 wird mit Joomla 1.6 eingestellt, so dass das CMS nur noch auf Servern mit PHP 5.2 oder neuer zum Einsatz kommen kann. Die alte PHP-Version wird schon seit fast zwei Jahren nicht mehr gepflegt und erhält keinerlei Sicherheitsupdates mehr. (Daniel Dubsky)