Glasfaserfirma bietet Managed-IT-Services für Mittelständler

IT-ManagementIT-ProjekteKarriereNetzwerkeTelekommunikation

Das »Smart Office« von Colt Telekom bietet eine Kombination aus Internet-Zugängen, Netzwerkdiensten und Managed-IT-Services. für kleine und mittelständische Unternehmen.

Colt Telecom hat sich offenbar vom reinen Telekommunikations.-Anbieter zum Full-Service-Dienstleister gewandelt, der Unternehmen auch nach das bieten will, was am betriebenen Netz noch dranhängt. In seiner aktuellen Meldung bewirbt das Unternehmen sein »Colt Smart Office«.

Seine integrierte Lösung umfasse eine ganze Reihe von Netzwerklösungen und Managed Services über einen einzigen »einfachen One-Stop-Shop«, aus dem der Kunde sich die Dienste aussuchen könne.  Das kleinste Paket ist schon ab 135 Euro im Monat zu haben, je nach gefragten Services steigt der Preis.

Geboten sind Internetverbindung, Sprachanbindung über TDM oder VoIP , Firewall, E-Mail-Security, Web-Hosting, Backup und vieles mehr. Durch das neue Komplettangebot für mittelgroße und kleinere Unternehmen will Colt zur »führenden Information Delivery Platform« werden.
Der Shop, in dem sich das Angebot zusammenstellen lässt, ist ab sofort europaweit erhältlich. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen