Yahoo durchleuchtet iPad-Nutzer

MobileTablet

Auf dem Mobilblog von Yahoo warten die Mitarbeiter des Internet-Portals mit einer kombinierten Auswertung ihrer Logfiles und Nuutzerdaten auf: Apple-iPad-Nutzer sind demnach zu zwei Dritteln männlich und der Großteil davon schon über 30 Jahre alt.

iPad-Nutzer, die bisher die Yahoo-Websites besuchten, sind nach einer Yahoo-Auswertung zum größten Teil männlichen Geschlechts. Die ausgewerteten Altersgruppen entsprechen weder dem Yahoo-User-Durchschnitt noch der gewöhnlichen US-Altersstatistik.

Dass ein guter Teil zwischen 35 und 44 Jahren alt ist, also 36 Prozent mehr als diese Gruppe im US-Durchschnitt, ist ebenso wie der hoh Anteil der 45- bis 55jährigen (17% mehr als der Bevölkerungsschnitt) erklärbar durch die kurze Markteinführungszeit des Apple-Gerätes. Die »Early Adopter«, also die besser betuchteren Technikfans, haben schon sehr früh eingekauft. Und dass schon 10 Prozent der Nutzer aus Europa kommen, obwohl das Apple-Tablett hier noch gar nicht offiziell erhältlich ist., zeigt: Wer sich einen iPad leistet, kann dafür auch Weltreisen bezahlen.

Was sie lesen, hat man auch überprüft: Ein  iPad-Nutzer ist 2,4 Mal häufiger bei Flickr als ein gewöhnlicher Yahoo-Nutzer, 2,1 Mal so oft bei Finanzinformationen und  doppelt so oft im Nachrichtenbereich. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen