Fujitsu entwickelt neue E-Paper-Technik

KomponentenWorkspace

Der japanische Hersteller hat farbiges elektronisches Papier für höheren Kontrast und hellere Farben optimiert.

Forscher haben in den Fujitsu Laboratories neue Techniken entwickelt, die mit Hilfe einer neuartigen Struktur den Kontrast verdreifachen, die Helligkeit verdoppeleln  sowie zwei Mal so schnell die Pixel neu befüllen.

Die neue  E-Paper-Generation soll vor allem in E-Book-Readern genutzt werden. Farbbilder mit 1024 x 768 Bildpunkten werden von den mehrschichtigen Panels dargestellt: Je eine Schicht für die Rot-, Grün- und Blauwerte reflektier das einfallende Licht durch ein neues Flüssigkristall besonders gut. Im Herbst 2010 sollen schon erste Produkte erhältlich sein. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen