ITespresso-Podcast Nr. 58 vom 30. April 2010
Der wöchentliche IT-Talk von ITespresso.de, eWeek & Gizmodo

Allgemein

Im Podcast diskutieren wird die Hintergründe der Palm-Übernahme durch HP und was das für den angeschlagenen Smartphone-Hersteller bedeutet. Zu den weiteren Themen zählen AMDs neuer Sechskern-Prozessor Phenom II X6 und das Google-Handy Nexus One, das Vodafone auf den deutschen Markt bringen will.

Die Themen im Podcast

Dass Palm von HP übernommen wird, kam einigermaßen überraschend, schließlich waren HTC und Lenovo als aussichtsreichste Kandidaten gehandelt worden. Im Podcast analysieren wir, was HP überhaupt mit Palm anfangen will und welche Chancen die Aktion für beide Firmen birgt. Immerhin hat Palm mit Web OS ein modernes Betriebssystem am Start und künftig mit HP einen starken Hardware-Partner im Rücken. Der andererseits übernahm vor Jahren mit Compaq schon einmal einen Hersteller, der für seine Handhelds bekannt war – diese verschwanden anschließend in der Versenkung, die Marke Compaq taucht nur noch bei einigen Notebooks und Desktops auf. 

Die weiteren Themen im Podcast:

Vodafone bringt das Nexus One nach Deutschland. Wir diskutieren, was das Google-Handy taugt und welche Alternativen es gibt. Wir sprechen über günstige WLAN-Telefonate für Blackberry-Besitzer, AMDs neuen Phenom II X6 und das Ende der Diskette.

Das und vieles mehr…

Play-Button Podcast jetzt anhören

Zum Herunterladen Rechtsklick und Ziel speichern unter…

iTunes Logo Podcast via RSS abonnieren

iTunes Logo Podcast via iTunes abonnieren

Mehmet Toprak, Manfred Kohlen, Maxim Roubintchik, Daniel Dubsky

Die vier Podcaster von links nach rechts: Mehmet Toprak (eWeek europe), Manfred Kohlen (ITespresso.de), Maxim Roubintchik (Gizmodo) und Daniel Dubsky (ITespresso.de)