Microsoft Dynamics CRM Online endlich auch in Deutschland

CloudCRMMarketingSoftware

Der Hersteller führt die Cloud-basierte Variante seiner Software zur  Kundenpflege in weiteren 32 Ländern ein, darunter auch Deutschland. Neben zusätzlichen Sprachversionen gibt es auch eine neue ERP-Integration.

Auf der Convergence 2010 in Atlanta hat Microsoft die Verfügbarkeit von Dynamics CRM Online in Deutschland und weiteren Regionen am der zweiten Jahreshälfte 2010 verkündet. Die Software wird in den USA schon seit einiger Zeit angeboten. Jetzt erweitert der Hersteller die webbasierte Software um diverse Sprachpakete und stellt die Kundenkommunikationslösung auch deutschen Unternehmen zur Verfügung.

Microsofts CRM-Kunden haben nun die Wahl zwischen einer lokalen Installation oder der Online-Nutzung der Dynamics-CRM-Suite. Die webbasierte Variante wird in einer leistungsfähigen Cloud-Computing-Umgebung gehostet. Die Software integriert sich nahtlos in bestehende Unternehmensanwendungen. Neu hinzugekommen ist mit einem aktuellen Update eine Erweiterung, die Dynamics CRM Online in Microsoft Dynamics GP, eine ERP-Lösung des Herstellers, einklinkt. Dynamics GP richtet sich an mittelständische Unternehmen und steht nach wie vor nur amerikanischen Kunden zur Verfügung. Noch für das laufende Jahr ist aber auch die Integration in Microsofts ERP-Anwendungen Dynamics NAV und Dynamics AX geplant, die dann auch deutschen Unternehmen nützt. (Jacqueline Pohl)