Konfigurationsfehler: Netzwerke in Unternehmen oft unsicher

NetzwerkeSicherheitSicherheitsmanagement

Für eine Studie wurden die Netzwerke von 235 Unternehmen unterschiedlicher Größe und unterschiedlicher Branchen untersucht. Die Ergebnisse sind alarmierend.

Laut dem Network Barometer Report 2010 von Dimension Data finden sich pro Netzwerkgerät durchschnittlich 40,7 Konfigurationsfehler. Das allein ist bereits ein erhebliches Risiko, doch dazu kommt, dass 38 Prozent der Geräte Sicherheitslücken aufweisen und 35 Prozent das optimale Ende ihrer Einsatzzeit bereits überschritten haben. Das allerdings ist schon fast eine gute Nachricht, denn im vergangenen Jahr fanden die Sicherheitsexperten noch bei 73 Prozent der Netzwerkgeräte Sicherheitslecks. (Daniel Dubsky)