HP bringt All-in-One-PC für 430 Dollar

KomponentenPCWorkspace

Mit dem Compaq Presario CQ1-1020 All-in-One Desktop bringt HP zunächst in den USA einen All-in-One-PC auf den Markt, der günstige 430 Dollar kosten soll.

Der Compaq-Rechner besitzt ein Display mit 18,5 Zoll und einer Auflösung von 1366 x 768 Pixeln. Er ist mit einem Atom D410 bestückt, der mit 1,66 GHz taktet und dem lediglich eine integrierte Grafik GMA3150 zur Seite steht. Dazu kommen 1 GByte RAM, Festplatte mit 160 GByte und DVD-Brenner. Bei Betriebssystem setzt HP auf Windows XP. (Daniel Dubsky)