38 Prozent mehr Gewinn für Google

FinanzmarktUnternehmen

Das erste Quartal 2010 lief für Google hervorragend: fast 2 Milliarden Dollar Nettogewinn machte der Suchmaschinenriese.

Googles Umsatz kletterte in den ersten drei Monaten 2010 um 23 Prozent auf 6,8 Milliarden Dollar. Der Gewinn legte sogar um 38 Prozent zu auf 1,96 Milliarden Dollar.

Den größten Teil des Umsatzes (4,4 Milliarden Dollar) steuert das Anzeigengeschäft auf den eigenen Seiten bei. Weitere 2 Milliarden Dollar stammen von Partnerseiten auf denen Google-Ads eingeblendet werden. (Daniel Dubsky)