Asus PL30JT: Schlankes Business-Notebook mit Ausdauer

MobileNotebook

Asus erweitert seine Business-Notebook-Reihe der PL-Serie um ein 13-Zoll-Modell: Das PL30JT-RO030X wiegt laut Hersteller nur 1,7 Kilogramm und ist mit einer maximalen Höhe 25 Millimetern recht schlank. Dank der kompakten Maße und einer Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden ist das Notebook besonders für Geschäftsreisende interessant.

Als Prozessor baut Asus einen Intel Core i5-520UM mit 1,06 GHz und 3 MByte L3-Cache ein. Der Arbeitsspeicher ist 4 GByte groß (DDR3 mit 1.066 MHz) und die Festplatte fasst 320 GByte. Als Grafiklösung kommt Nvidias Optimus-Technologie zum Einsatz: Für einfache Standardaufgaben nutzt das Notebook den integrierten Grafikchip Intel GMA HD. Für aufwändigere Aufgaben wird je nach Bedarf auf die dedizierte Grafikkarte Nvidia GeForce G310M mit 1.024 MByte Videospeicher umgeschaltet.

Das Notebook verfügt über die gängigen Schnittstellen wie WLAN 802.11n, Bluetooth, Gigabit-LAN, Kartenlesegerät und drei USB-2.0-Anschlüsse. Externe Monitore werden per VGA- oder HDMI-Port angeschlossen. Das Display mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln ist matt, um auch in hellen Umgebungen ohne Spiegelungen arbeiten zu können. Zur Business-Ausstattung gehört außerdem ein Fingerprintsensor, der Unbefugten die Nutzung untersagt.

Als Betriebssystem ist Windows 7 Professional 64 Bit vorinstalliert. Zudem kommt Asus Express Gate zum Einsatz. Dabei handelt es sich um ein abgespecktes Linux im BIOS, das in wenigen Sekunden hochfährt und dem Benutzer schnellen Zugriff auf verschiedene Internet- und Multimedia-Anwendungen erlaubt. Beim Start des Notebooks hat man also die Wahl zwischen Windows oder Express Gate.

Laut Hersteller ist das PL30JT-RO030X mit dem Energy Star ausgezeichnet, was für eine umweltschonende Fertigung, Arbeitsweise und Entsorgung steht. Das Notebook ist ab Mai im Handel erhältlich und kostet 1.000 Euro. (Christian Lanzerath)