Acer stellt neues Notebook-Lineup vor
Notebooks mit Touch

MobileNotebook

Im Rahmen einer großen Pressekonferenz präsentierte Acer gestern eine Vielzahl von neuen Notebooks, die im Laufe des nächsten Quartals auf den Markt kommen.

Acer Aspire Ethos und Timeline Rotatable Touch

Mit der neuen Aspire Ethos-Serie bringt Acer ein vollkommen neues Notebook-Konzept heraus. Es verbindet puristisches Design, höchste Qualität, ausgesuchte Materialien und hochwertige Unterhaltungsfunktionen zu einem Notebook. Das Acer Aspire Ethos glänzt mit einer innovative Steuerungsfunktion, die für eine einfache Bedienung aller Multimedia-Funktionen sorgen soll.

Bildergalerie: Aspire Ethos

Ins Bild klicken, um Datenblatt anzusehen.

Des Weiteren stellte Acer das Timeline Rotatable Touch vor, ein Tablet-PC mit drehbarem Multi-Touch-Display. Dieses misst 11,6 Zoll und löst 1.366 x 768 Pixel im Seitenverhältnis von 16:9 auf. Es, lässt sich so drehen, dass aus einem Notebook ein Tablet-PC wird.

In Inneren des Notebooks arbeiten eine Grafikkarte der ATI Mobility Radeon HD 5000-Serie sowie – je nach Modell – ein Core i3, i5 oder Core i7 von Intel. Die Acer Aspire 1825PT Timeline-Notebooks sind ab Ende April ab 599 Euro erhältlich.

Bildergalerie: Timeline Rotatable Touch


Acer Travelmate 5740

Für Business-Kunden zeigte Acer die neuen Acer TravelMate-Serien, die mit neuester Intel Core Prozessor-Technologie, auf Basis der Core i3 beziehungsweise Core i5-CPUs, ausgestattet sind. Neben der integrierten Grafik verfügen die Modelle auch über eine ATI-Grafik vom Typ Mobility Radeon HD 5470 mit 512 MByte DDR3 VRAM oder ATI Mobility Radeon HD 5650 mit 1 GByte DDR3 VRAM. Die Geräte richten sich vor allem an Anwender, die ein Business-Notebook suchen, das gleichermaßen Leistung, Zuverlässigkeit, Handlichkeit und verschiedene Connectivity bietet.

Bildergalerie: TravelMate 774x-Serie

Das Modell Acer Travelmate 5740, welches über einen Bildschirm mit 15,6 Zoll verfügt, ist ab 639 Euro erhältlich. Die 17,3-Zoll-Variante, das Acer TravelMate 7740, kommt Ende Mai und wird ab 799 Euro kosten.

Ins Bild klicken, um Datenblatt anzusehen.


Acer Aspire x745

Mit der neuen Serie Aspire x745 bringt Acer umfassend ausgestattete Notebooks im eleganten Design auf den Markt. Die Modelle adressieren insbesondere Multimedia-Freunde, die ein leistungsstarkes Notebook für die High Definition-Unterhaltung zu Hause und unterwegs benötigen. Für ein atemberaubendes Audio-Erlebnis so wie im Kino sorgen das Dolby-optimierte Surroundsound-System mit zwei eingebauten Stereolautsprechern und einem eigenen Subwoofer.

Bildergalerie: Aspire 7745

Die neuen Notebook-Serien arbeiten mit den neuen Mobil-Prozessoren von Intel  der Core-i-Familie. Bei der Grafik kann der Kunde zwischen nVidia GeForce 310M oder nVidia GeForce GT 330M wählen. Die Notebooks sind ab Ende April ab 899 Euro (Acer Aspire 5745) beziehungsweise ab 999 Euro (Acer Aspire 7745) erhältlich.


Acer TravelMate 8×72 Timeline

Mit der zweiten Generation der Acer TravelMate 8×72 Timeline-Serie zeigt Acer schlanke und leichte Business-Notebooks, die über eine lange Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden verfügen. In den neuen Acer TavelMate Timeline-Modelle, die es im Formfaktor mit 13,3, 14,0 und 15,6 Zoll geben wird, sorgen die neuen Intel Core i3, i5 und i7 Mobile-Prozessoren für ausreichend Rechenpower. Alle Modelle verfügen über die Onboard-Grafiklösungen von Intel.

Bildergalerie: TravelMate 8×72 Timeline

Die Geräte der Acer TavelMate Timeline sind wahlweise zusätzlich mit einer dedizierten Grafikkarte nVidia GeForce GT 310M mit 512 MByte DDR3 VRAM oder nVidia GeForce GT 330M mit 1024 MByte DDR3 VRAM (nur Acer TravelMate 8472 und TravelMate 8572) ausgestattet. Verfügbar sind die Business-Notebooks ab Juni 2010. Preise teilte der Hersteller noch keine mit.