Apple aktualisiert die MacBook-Pro-Reihe

MacMobileNotebookWorkspace

Apple bringt die neuen Modelle der MacBook-Pro-Reihe in den Handel. Die Neuerungen betreffen vor allem die verbauten Prozessoren und Grafikkarten. So kommen in den 15- und 17-Zoll-Modellen Intels Core i5 und i7 sowie Nvidias GeForce GT 330M zum Einsatz.

Die kleinen MacBook-Pro-Modelle mit 13-Zoll-Display (1280 x 800 Pixel) nutzen als Prozessor einen Intel Core 2 Duo mit 2,4 oder 2,66 GHz mit 3 MByte L2-Cache und als Grafikeinheit Nvidias GeForce 320M. Der Arbeitsspeicher ist 4 GByte groß und lässt sich bis auf 8 GByte ausbauen, die Festplatte fasst wahlweise 250 oder 320 GByte. Zur Ausstattung gehören ein 8x-DVD-Brenner, WLAN 802.11n, ein Mini-DisplayPort zum Anschluss eines externen Monitors, Gigabit-LAN, zwei USB-2.0-und ein Firewire-800-Anschluss, SD-Kartenleser, Webcam sowie ein Multitouch-Trackpad und Tastaturbeleuchtung.

15- und 17-Zöller mit Doppelgrafik
Die MacBook-Pro-Modelle mit 15-Zoll-Display (1440 x 900 Pixel) kommen mit Intels Core i5 mit 2,4 oder 2,53 GHz oder Core i7 mit 2,66 GHz (jeweils 3 MByte L2-Cache) und doppelter Grafiklösung: Für einfache Aufgaben nutzt das Notebook den Energie sparenden Grafikprozessor Intel HD, grafisch aufwändige Software und Spiele nutzen hingegen die GeForce 330M mit 256 oder 512 MByte Videospeicher von Nvidia. Das 17-Zoll-Modell (1920 x 1200 Pixel) kommt nur mit Intels Core i5 mit 2,53 GHz auf den Markt, enthält aber ebenfalls die Kombination aus Intel- und Nvidia-Grafik. Die weiteren Ausstattungsmerkmale der 15- und 17-Zoll-Notebooks entsprechen denen der 13-Zoll-Modelle. Allerdings hat der Käufer hier die Wahl zwischen 320- oder 500-GByte-Festplatten.

Laut Apple bietet die neue MacBook-Pro-Reihe Akkulaufzeiten von bis zu zehn Stunden. Eine verbrauchte Batterie kann für 139 Euro (13- und 15-Zoll MacBook Pro) bzw. 179 Euro (17-Zoll MacBook Pro) ausgetauscht werden. Zudem bietet Apple die Möglichkeit, die Geräte mit einer SSD (128, 256 oder 512 GByte) aufzurüsten. Zum Lieferumfang gehören das Betriebssystem Mac OS X Snow Leopard und das Programmpaket iLife.

Preise und Verfügbarkeit
Die neuen MacBook-Pro-Modelle sind ab sofort zu folgenden Preisen verfügbar:
13-Zoll mit 2,4 GHz: 1.149 Euro
13-Zoll mit 2,66 GHz: 1.449 Euro
15-Zoll mit 2,4 GHz: 1.749 Euro
15-Zoll mit 2,53 GHz: 1.949 Euro
15-Zoll mit 2,66 GHz: 2.149 Euro
17-Zoll mit 2,53 GHz: 2.249 Euro

(Christian Lanzerath)