Neue Features für Zyxel-Firewalls

IT-ManagementIT-ProjekteSicherheitSicherheitsmanagement

Zyxel hat ein Firmware-Update für seine Firewall-Reihe ZyWall USG veröffentlicht, mit dem man eine neue Oberfläche sowie zahlreiche neue Funktionen einführt.

Über 90 neue oder erweiterte Features bringt die Firmware-Version ZLD 2.20, die ab sofort kostenlos für die Modelle ZyWall UGS 100, 200, 300, 1000 und 2000 bereit steht. Dazu zählt unter anderem eine neue Programmoberfläche, die mit übersichtlichen Tabellen die Konfiguration erleichtern soll und die Fehlerbehebung vereinfacht. Zudem gibt es eine neue Routing-Architektur und fein justierbare Kontrollen für die Nutzung von Social Networks.

Durch Unterstützung von Endpoint-Security kann sichergestellt werden, dass auf allen Clients im Netzwerk Virenscanner und Firewall-Software installiert sind. Die VPN-Funktionen wurden erweitert, so dass unter Windows 7 SSL-VPNs aufgebaut werden können. Außerdem verspricht Zyxel eine besser VoIP-Qualität und eine umfassendere Active-Directory-Integration. (Daniel Dubsky)