HP Slate: Mit Atom Z530 und bis zu 64 GByte Speicherkapazität

MobileTablet

Immer mehr Details werden über das 9-Zoll-Tablet von HP bekannt.

Auch wenn HP immer noch nicht damit herausrückt, wann der HP Slate auf den Markt kommt, werden Stück für Stück mehr Informationen über den iPad-Konkurrenten bekannt. Das Touchscreen-Gerät rechnet anscheinend mit einem Intel Atom Z530 mit 1,6 GHz.

Der HP Slate soll vor allem mit seinen Videofunktionen überzeugen, wie ein Promo-Video im HP-Voodoo-Blog nahelegt. Das Tablet eignet sich demnach nicht nur als Wiedergabegerät, sondern auch für Videochats und Filmaufnahmen. Außerdem kann das Tablet offenbar ohne Konvertierung und ohne Performance-Probleme Filme in 1080p-Qualität sowie Flash abspielen. Das Display bietet eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel.

Im Gegensatz zum iPad wird das HP Slate auch einen USB-Anschluss haben, über den sich beliebige Peripheriegeräte anstecken lassen. Der interne, flashbasierte Speicher wird angeblich 32 oder 64 GByte groß sein. Die Kapazität kann mit SD-Karten erweitert werden. Das Gerät funkt via Bluetooth und WLAN, allerdings nur nach dem G-Standard. Eine Dockingstation soll es für das HP Slate auch geben. (Jacqueline Pohl)