Zocken wie ein Profi: AMD-Grafiklösung mit 6 Displays

Allgemein

Die »ATI Radeon HD 5870 Eyefinity 6 Edition« macht richtig Eindruck, sobald man sechs Displays an die Grafikkarte anschließt.

Über 1 Milliarde Pixel wirft die ATI-GPU pro Sekunde aus, vermeldet der Hersteller. Und das mit nur einem Chip. Dafür dürfte diese Top-Radeon wohl auch ziemlich topteuer sein. Wie viel sie kostet, verriet AMD bislang noch nicht. Wer sich allerdings sechs gute Flachbild-Displays auf den Schreibtisch stellen kann und will, der dürfte sich davon auch nicht mehr abschrecken lassen.
Matt Skynner, General Manager der Grafikabteilung, sieht schon eine neue Ära für das PC-Gaming heraufdämmern: »Damit haben die Kunden am Desktop endlich das ultimative Panorama-Erlebnis. Und das mit nur einer Karte und einem Slot.« Da könnten Spielekonsolen nicht wirklich mithalten.
(Quelle: TheInquirer.de)