Acer baut Android-Netbook mit Dual-Boot

BetriebssystemKomponentenMobileMobile OSNotebookSoftwareWorkspace

Das kommende Modell Aspire One D260 soll den Vorgänger D250 demnächst beerben, hieß es gestern noch aus Taiwan.

Acers Produktmanager Martino Mombrini bestätigte gestern, dass man plane, das D260-Netbook mit Android, Windows und Dual-Boot-Option ausrüsten zu wollen. Ob es die Versionen Win 7 und Android 2.1 sein werden, mochte er nicht verraten.

Statt dessen kündigte er ein frischen Chassis im Redesign an, so dass es sich entscheidend von dem nicht gerade schönen D250 abheben wird. Als Erscheinungstermin avisierte er das dritte Quartal, auf jeden Fall rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft. Die Ausstattungsdetails sind noch Geheimsache. (Ralf Müller)