Ab sofort: Mehr soziale Kontakte am BlackBerry

MarketingMobileMobile AppsNetzwerkeSmartphoneSoftwareSoziale Netzwerke

Eine LinkedIn-App für BlackBerry OS (ab 4.3) steht ab sofort zum Download parat.

Mit dem Client seien die wichtigsten Funktionen der bekannten Community unterwegs zu nutzen. Die Partnerschaft macht schon auf den ersten Blick Sinn, da sich sowohl die Smartphones von RIM als auch das soziale Netzwerk LinkedIn seit Jahren um Geschäftsleute als Zielgruppe bemühen.

»Mit unserem Client wird das BB-Angebot an mobilen Apps ideal ergänzt. LinkedIn hat mehr Business-Treibende vernetzt als irgendein anderes Netzwerk in der Welt« zeigt sich Vizepräsident Adam Nash geradezu euphorisch über den Deal mit den Kanadiern.

»LinkedIn for BlackBerry v1.0« kooperiere mit allen vorhandenen Versionen von BB-E-Mail, Kalender oder Kontakt-Apps, versprechen die neuen Partner. Am besten wird den scharf kalkulierenden Geschäftsleuten gefallen, dass der Client ihr Budget nicht belasten wird, denn die App gibt es kostenlos für Besitzer der BB-Serien Tour, Curve oder Bold. Um alle Feinheiten der App nutzen zu können, wäre wenigstens das OS 4.6 empfehlenswert. (Ralf Müller)