Topmodell: Samsung Android-Smartphone mit 1 GHz

MarketingMobileNetzwerkeSmartphoneSoziale Netzwerke

Welcher Hersteller die flotte CPU zuliefert, verrieten die Südkoreaner nicht. Den Taktgeber kann das reichlich ausgestattete Galaxy S gut gebrauchen bei der Funktionsvielfalt.

Ein superscharfes und stromsparendes 4-Zoll-AMOLED-Display, Android als OS, Videos in HD-Auflösung, der schnelle Prozessor und wenigstens 8 GByte interner Speicher klingen ambitioniert. Bei Software und Features gaben sich die Ingenieure noch mehr Mühe. Alle bislang bekannten Einzelheiten schildert ITespresso.  (Ralf Müller)