eSATA und USB integriert in einem Flash-Drive

Data & StorageStorageWorkspaceZubehör

Es gibt eine Flut von USB-Drives im Markt. Aber eines mit SSD, das zugleich eine eSATA-Schnittstelle für die flottere Datenübertragung besitzt, dürfte ziemlich einzigartig sein.

Anbieter Active Media Products bringt das Zwitter-Minigeschoss auf den Markt. Der Mini USB 2.0 Port gewährleiste, dass der Datenkurier beinahe überall digitale Infos einsammeln und abladen kann. Wo es möglich ist, wird dann aber wahlweise die eSATA-Verbindung des Zielrechners genutzt, um Schreibgeschwindigkeiten bis 55 Mbit/s und Lesespeed bis 100 Mbit/s zu erreichen.

Einziges Handicap: Zugleich muss der Anschluss mit dem USB-Port erfolgen, denn daraus bezieht das SSD-Laufwerk seinen Strom. Das längere USB-Kabel gehört also immer in die Tasche. Amazon bietet ab sofort zwei Modelle von dem Drive an: 16 GByte für 70 Dollar und 32 GByte für 110 Dollar. Active Media Products verspricht, dass es mit keinem Betriebssystem Verständigungsprobleme gebe. (Ralf Müller)