Multimedia-Player bei Aldi

WorkspaceZubehör

Aldi Nord und Aldi Süd verkaufen ab dem 25. März einen Audio- und Videoplayer. Es handelt sich um unterschiedliche Modelle, die sich allerdings sehr ähnlich sind.

Während der Player bei Aldi Nord von Medion stammt, verkauft Aldi Süd ein Tevion-Gerät. Beide haben fast identische Abmessungen und besitzen ein Display mit 2,4 Zoll. Allerdings macht nur Aldi Nord Angaben zur Auflösung (320 x 240).

Die beiden Player bringen 4 GByte Speicher mit und einen Steckplatz für microSD-Karten. Sie geben Musik, Videos und Fotos wieder, wobei sich Aldi Süd zu den unterstützten Formaten ausschweigt. Der Medion-Player bei Aldi Nord zeigt Bilder in den Formaten JPEG, BMP und GIF an und spielt Musik im MP3- und WMA-Format ab. Bei Videos kommt er mit AVI, RM, RMVB, MPG, MPEG4, ASF, WMV, DAT, VOB und MKV zurecht – vorausgesetzt, diese wurden zuvor mit der beiliegenden Software auf die Display-Auflösung von 320 x 240 Pixeln umgerechnet.

Der Tevion-Player bei Aldi Süd kostet 39,99 Euro und kommt mit Kopfhörern von Sennheiser. Der Medion-Player bei Aldi Süd ist für 37,99 Euro zu haben. Er soll mit einer Akku-Ladung bis zu acht Stunden Musikwiedergabe durchhalten oder bis zu drei Stunden Videos abspielen. (Daniel Dubsky)