Windows 7: XP-Modus auch ohne Intel-VT oder AMD-V

CloudVirtualisierung

Der XP-Modus von Windows 7 soll künftig auch Prozessoren ohne Intels und AMDs Virtualisierungstechnologie unterstützen.

Das kündigte Microsoft-Manager Brandon LeBlanc im Windows-Weblog an. Auf diese Weise sollen auch Unternehmen mit etwas älteren Rechnern den XP-Modus einsetzen können, um nicht zu Windows 7 kompatible Programme zum Laufen zu bekommen.

Nach wie vor will Microsoft mit dem XP-Modus, bei dem es sich um Virtual PC und eine VM mit Windows XP handelt, nur Firmen ansprechen. Daher bleibt er weiter Nutzern von Windows 7 Professional, Ultimate und Enterprise vorbehalten. (Daniel Dubsky)