Panasonic All-in-One Mobil-Fernseher

KomponentenMobileWorkspaceZubehör

Bei dem Signalwort All-in-One denkt man eigentlich an Rechner. Nicht so die Marketing-Experten aus Japan, die damit ein TV-Gerät adeln.

Der »Viera All-in-One TV« ist ein Mobilgerät ganz ohne Computer. Dafür könne das kompakte 10,1-Zoll-Display (a-Si TFT) unterwegs so ziemlich alles bieten, was man heute von einem Fernseher erwartet: TV-Empfang, DVD- und Blu-ray-Wiedergabe (BV200).

Auch Videoaufnahmen aus Camcorder oder Clips aus dem Internet spiele das Display in einer maximalen Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkte ab. Dabei werden alle typischen Digitalformate, also auch DivX, akzeptiert. Die Filmdaten dürfen zudem via USB-Drive oder SD-Speicherkarte eingespeist werden. Oder kabellos via WiFi. Über die Preise oder Liefertermine der beiden Viera-Modelle DMP-BV200 und DMP-HV100 verlautbarte bislang kein Wort. (Ralf Müller)