Agando Cinderella: Zwölf Notebooks in Pink

MobileNotebook

Die frechen 15-Zoll-Notebooks sollen vor allem Mädchen überzeugen.

Der Hardware-Hersteller Agando hat seine Cinderella-Reihe aus Desktop-PCs um passende Mobilrechner ergänzt, die sich mit rosafarbenen Designs und Sprüchen wie „Zicke“ oder „Prinzessin“ an weibliche Teenager richten.

Die 15,4-Zoll-Notebooks der Reihe Agando Viento 4300c2 Cinderella sind in der Grundkonfiguration mit einem Intel Core 2 Duo T4300 mit 2,1 GHz und 2 GByte RAM ausgestattet. Die Festplatte bietet 250 GByte Kapazität. Ein Dual-Layer-DVD-Brenner, eine Webcam, Lautsprecher, Mikrofon, ein Kartenleser und WLAN sind ebenfalls vorhanden. Drei USB-2.0-Ports stehen zum Anschluss von Peripheriegeräten bereit.

Bildergalerie

Agando liefert die Mädchen-Laptops mit vorinstalliertem Windows 7 aus. Die Cinderella-Notebooks können ab sofort im Shop des Herstellers in zwölf optischen Varianten bestellt werden. In der Standardausstattung kostet das Agando Cinderella 599 Euro. Mit dem Online-Konfigurator können die inneren Werte des Laptops aber noch angepasst werden. Beispielsweise stehen größere Festplatten, mehr Arbeitsspeicher und stärkere Prozessoren zur Wahl. (Jacqueline Pohl)