Gerücht: Mac Pro mit Intel Core i7 noch im März

KomponentenMacWorkspace

Internet-Horchposten wollen den Hinweis aufgefangen haben, dass Apple schon Mitte des Monats ein System mit dem nagelneuen 6-Core-Prozessor von Intel ausrüsten werde.

Die Konfiguration des Mac Pro bestehe aus einem 3,33 GHz Core i7 980x. Falls die Power der sechs Herzen einmal doch knapp zu werden droht, kann die CPU per TurboBoost vorübergehend 3,6 GHz hochgetaktet werden. Der Fall dürfte aber eher unwahrscheinlich sein, denn der Intel-Prozessor mit seiner 32nm-Architektur verspricht, 12 Threads gleichzeitig in der Luft halten zu können. Seine Leistungsaufnahme liegt übrigens bei 130 Watt.
Das »Beweisfoto«, welches auf dem Hardware-Blog von ZDnet auftauchte, soll tatsächlich die Front des Mac Pro zeigen, auf der ein übergroßes Logo auf den Core i7 hinweise. (Ralf Müller)