Excel Registerkarten mit Farbe markieren
Über das Kontextmenü Registerfarbe auswählen

Office-AnwendungenSoftware

Wenn man mit Excel arbeitet kann man verschiedene Tabellenblätter verwenden. Angezeigt werden diese in den Registerkarten am Ende der Tabellenseite. Um einen besseren Überblick zu bekommen, kann man die einzelnen Registerkarten umbenennen oder auch einfärben.

Dazu muss man nur mit der rechten Maustaste auf eine Registerkarte klicken und das Kontextmenü öffnen. Jetzt zu “Registerfarben” wechseln. Im neu geöffneten Dialogfenster die entsprechende Farbe auswählen und mit “OK” bestätigen. Im aktiven Registerreiter ist die Farbe am unteren Rand zu sehen. Die innaktiven sind komplett mit Farbe gefüllt.