Wie ein PDA: Smartphone von Casio

MobileSmartphoneWorkspaceZubehör

Ab sofort wird in den USA der jüngste Handy-Versuch von Casio angeboten. Ein ungewöhnlicher Vertreter.

Im gummierten Gehäuse stecke das »G’zOne« einige Stöße weg und bewähre sich ebenso in Disco wie auf der Baustelle, wirbt Casio. Eine aufklappbare volle QWERTY-Tastatur, visuelle Sprachnachrichten, Push-to-Talk-Funktion und eine 3,2-Megapixel-Kamera nebst Blitz machen das Smartphone interessant für Leute, die wirklich vor Ort einiges zu koordinieren haben. Provider Verizon ruft im Rahmen seines 2-Jahres-Vertrag stolze 299 Dollar auf (online 249 Dollar).
(Ralf Müller)