Ein Bonsai-Slider-Handy aus China

MobileMobilfunkSmartphone

Im Reich der Mitte wird jede gute Idee aufgegriffen, kopiert und sogar manchmal verfeinert. So haben die Chinesen den Trend zum Mini-Handy längst erkannt und mit dieser quadratischen Miniatur ins Extrem getrieben.

Für kleine Hände und Handtaschen scheint das »K-Touch X90+« ideal, denn es nimmt im Ruhestand so wenig Platz weg wie die kleine Puderdose. Schiebt man das Bonsai-Slider auf, kommt man erst an die Tasten heran. Das quadratische Display ist trotzdem ein Touchscreen.

In das Minigehäuse des Dual-Band-Handys (900/1800MHz GSM) stopften die Ingenieure Bluetooth, Dual-SIM-Slots (= 2 Telefonnummern) und zwei Kameras (für Stereo-3D-Effekte? Oder für unterschiedliche feste Brennweiten…). Im Online-Shop wird das Slider-Modell für angenehme 139 Dollar angeboten. Die lieferbaren Farben: Schwarz, Weiß oder Pflaume.

Übrigens scheint es kein offizielles K-Touch X90+ zu sein, da sich auf dem Gehäuse ein (abischtlicher?) Tippfehler eingeschlichen hat (K-Tcouh). Allerdings hat auch diese Marke bei uns keine wirkliche Bedeutung erlangt. (Ralf Müller)