1 Terabyte für die Hosentasche

Data & StorageStorage

OWC quetschte eine 1-Terabyte-Festplatte in ein kompaktes Gehäuse. Die 2,5-Zoll-Lösung wird wohl kaum in die Hose gestopft, eignet sich aber als ständiger Begleiter.

Außendienstler, Datenkuriere und Kundendienstler dürfte es sicher reizen, mit der »Mercury Elite-AL Pro mini« stets den gesamten Bestand an Programmen, Daten, Tools und Betriebssystemen dabei haben zu können. Damit das externe Plattenwunder auch an alle denkbaren Rechner passt, hat es gleich vier Interfaces zur Wahl: eSATA, USB 2.0 sowie FireWire 400 und 800.

Die Platte rotiert mit 5.200 Umdrehungen in der Minute. Zur Ausstattung gehören drei Softwaretools: Intech Speedtools, Prosoft Engineering Data-Backup und Carbon Copy Cloner. Das in stabilem Aluminium gehüllte OWC-Drive kostet überraschend schlanke 300 Dollar. (Ralf Müller)