Ohne echte Tasten: Notebook 2.0 von Acer

MobileNotebook

Der Hersteller aus Taiwan arbeitet am Mobilrechner der nächsten Generation. Kern des Konzepts: Superdünnes Gerät aus Glas, Tastatur ohne Tasten und völlig rahmenloses Display.

Dank eines superharten Glas-Substrats von Croning könne Acer dieses Konzept ohne übliches Metallgehäuse oder großartige Mechanik realisieren. Der Deckel ist ein Touchscreen, der ein großes virtuelles Tastenfeld einblenden wird, zitiert ITespresso die Gerüchteküche von Digitimes.

Der Bildschirm selbst besitzt keine Gehäuseumrandung mehr, fällt also größer aus als üblich. Die Rückseiten werden einfach lackiert, alle Computerbauteile sitzen im gläsernen Gehäuse. Kein fernes Zukunftskonzept, sondern angeblich schon Ende des Jahres fertig. (Ralf Müller)