Apples iPad verspätet sich

MobileTablet

Eigentlich sollte das iPad im März auf den Markt kommen, doch nun verspätet sich das Apple-Tablet. Deutsche Käufer müssen sogar bis Ende April warten.

Wie Apple mitteilt, können US-Kunden das iPad ab dem 12. März vorbestellen. Ausgeliefert wird es dann ab dem 3. April – zumindest die Modelle mit WLAN. Die Ausführungen mit WLAN und 3G folgen erst Ende April. Ein genaues Datum nannte Apple für sie nicht.

Bildergalerie

Auch deutsche Interessenten müssen sich länger gedulden als gedacht. Hierzulande kommen sowohl WLAN- als auch 3G-Modelle des iPads erst Ende April auf den Markt. Zu welchen Preisen ist nach wie vor unbekannt. (Daniel Dubsky)