Spiegelglatte Tastatur gibt Schmutz keine Chance

KomponentenWorkspace

Mit einem Touch-Keyboard geht der japanische Hersteller Minebea gegen Staub und Bakterien zwischen den Tasten vor.

Die krümelfreie Tastatur wurde von Minebea und dem Designer Kazuo Kawasaki entworfen. Sie besteht aus einer flachen Eingabefläche ohne Ritzen, in denen sich Schmutz absetzen könnte. Die glatte Tastatur zeigt die Tasten per Hintergrundbeleuchtung unter einer halbverspiegelten, berührungsempfindlichen Oberfläche an.

 

Die Reinigung der Tastatur gelingt buchstäblich mit einem Wisch. Bakterien und Staub können sich nirgends einnisten. Deshalb sieht der Hersteller als mögliche Einsatzbereiche neben dem Wohnzimmer auch klinische Einrichtungen.

 

 

Gleichzeitig hat Minebea in der Cool Leaf genannten Reihe von glatten Eingabegeräten auch eine Fernbedienung und einen Taschenrechner mit der gleichen, spiegelglatten Touch-Oberfläche vorgestellt. Die neuartigen Oberflächen der Cool-Leaf-Produkte werden von Toray Industries gebaut. (Jacqueline Pohl)