Cebit: Powerline-Adapter mit 500 MBit/s von Netgear

Netzwerke

Netgear hat auf der Cebit zwei Powerline-Adapter vorgestellt, die 500 MBit/s übertragen: einen im normalen, kompakten Design und einen mit integrierter Steckdose.

Die Adapter unterstützen den kommenden Powerline-Standard IEEE P1901 und sind abwärtskompatibel zum aktuellen Standard Homeplug AV. Sie besitzen eine Ethernet-Schnittstelle und können den Datenverkehr priorisieren, so dass zeitkritische Anwendungen wie VoIP und Streaming bevorzugt übertragen werden. Mit 500 MBit/s ist aber reichlich Bandbreit vorhanden, auch für größere Dateitransfers und das Streamen mehrerer HD-Videos. AES-Verschlüsselung mit 128 Bit sorgt für eine sichere Übertragung.

Die Adapter sollen wie Devolos 500-MBit/s-Adapter im dritten Quartal auf den Markt kommen. Der Powerline AV 500 hat die übliche Bauform eines Steckernetzteils, der Powerline AV+ 500 ist größer, weil er eine Steckdose an Bord hat. So verliert der Nutzer keine Wandsteckdose, weil er den Adapter einsteckt. (Daniel Dubsky)