Cebit: Asus zeigt E-Book-Reader mit Touchscreen

Allgemein

Auf der Cebit hat Asus seinen E-Book-Reader DR-900 vorgestellt. Dieser besitzt ein Display mit 9 Zoll und wird via WLAN und 3G-Verbindung mit neuem Lesestoff versorgt.

Nach Sony versucht sich auch Asus an einem E-Book-Reader mit Touchscreen. Das DR-900 getaufte Modell setzt auf ein Touchdisplay von SiPix, das 16 Graustufen darstellt und 9 Zoll misst. Es löst 1024 x 768 Pixel auf und soll wenig Strom verbrauchen, so dass eine Akku-Ladung für über 10 000 Blättervorgänge reicht.

Asus DR-900 E-Reader

Ins Bild klicken für größere Ansicht.

Der Reader ist nicht einmal einen Zentimeter dick und wiegt 370 Gramm. Er hat 4 GByte Speicher an Bord und einen Steckplatz für microSD-Karten. Lesestoff bezieht er via USB-Verbindung und WLAN. Asus zufolge ist das Gerät optional aber auch mit 3G-Mobilfunk zu haben.

Der Asus DR-900 versteht sich auf alle üblichen Formate, darunter auch EPUB, TXT und PDF. Zudem spielt er MP3s ab, kann Bilder und HTML-Seiten anzeigen. (Daniel Dubsky)