Smartbook Logo: Klein wie ein Netbook, aber mit Energiespar-CPU

MobileNotebook

Der Mobilrechner verspricht mit seinem Intel-CULV-Prozessor acht Stunden Akkulaufzeit.

Das Smartbook Logo ist das erste Laptop von Hersteller Smartbook, das mit einem der Consumer-Ultra-Low-Voltage-Prozessoren (CULV) ausgerüstet ist.  Welche CPU-Leistung zur Verfügung steh, ist noch nicht bekannt. allerdings soll der Polymer-Akku des Notebooks bis zu acht Stunden durchhalten. Der Rechner integriert ein 3G-Modul für mobiles Internet und lässt sich mit bis zu 2 GByte DDR2-RAM und einer 250 GByte großen SATA-Festplatte konfigurieren.

 

 

Für das Display verbaut der Hersteller ein 11,6-Zoll großes LED im 16:9-Format. Das Netbook ist dank des GMA-4500MHD-Grafikchips HD-fähig und kann über den HDMI-Anschluss an ein größeres Display angeschlossen werden. Weitere Anschlussmöglichkeiten eröffnen die drei USB-Ports, ein Gigabit-LAN-Anschluss und das integrierte WLAN-Modul. Eine 1,3-Megapixel-Webcam und ein Multiformat-Speicherkartenleser haben ebenfalls noch Platz gefunden.

Das Smartbook Logo wiegt 1,3 Kilogramm und steckt in einem Magnesium-Alloy-Gehäuse. Zur optionalen Ausstattung gehört noch ein TV-Tuner. Als Betriebssystem ist Windows 7 Home Premium vorinstalliert.

Smartbook stellt das Logo auf der Cebit in Halle 15 am Stand D44 aus. Das CULV-Laptop wird im Frühjahr für 699 Euro in den Handel kommen. (Jacqueline Pohl)