Schnäppchen-Tablet in klein und groß

MobileMobile OSTablet

Archos legt ein günstiges Einsteigermodell gleich in zwei Ausbaustufen auf. Innen ist fast alles gleich.

Ab April sind in den USA die ungleichen Zwillinge zu haben. Das »Archos 7 Home Tablet« besitzt ein 7-Zoll-Touchscreen, 2 GByte RAM, Wi-Fi und USB. Im April werde es lieferbar sein. Gemeinsam mit dem Brudermodell ist ihm eine Arm9-CPU und das Betriebssystem Android. Und natürlich der Verkaufspreis: 200 Dollar.

Ein deutlich größeres Gehäuse erhielt das Archos 8 Home Tablet, berichtet ITespresso. Es wurde nicht auf den mobilen Einsatz getrimmt, daher das höhere Gewicht und genügend Platz für den 8-Zoll-Touchscreen und 4 GByte RAM . Da bleibt genug Ausbaureserve, um Nachfolger mit größeren Displays zu bringen. (Ralf Müller)