Outlook meldet Xing-Aktivitäten

Office-AnwendungenSoftware

Der Outlook Social Connector ruft mit einem Xing-Plugin Nachrichten und Profilinformationen aus dem Business-Netzwerk ab und stellt sie in Outlook bereit.

Microsoft und Xing haben sich zusammengetan, um Outlook zur Nachrichtenzentrale für das soziale Netzwerk zu machen. Dann wird der Posteingang auch Neuigkeiten aus dem Business-Netzwerk präsentieren. Mit einem Xing-Plugin soll das voraussichtlich ab Sommer möglich sein. Im Juni erscheint auch das neue Outlook 2010.

Für deutsche Anwender ist Xing das wichtigste Netzwerk zur Pflege von Geschäftskontakten. Acht Millionen Nutzer aus allen Branchen kommunizieren bei Xing und treiben ihre berufliche Karriere voran. Durch die Integration in Outlook lassen sich künftig alle Updates aus dem Netzwerk wie Nachrichten oder Statusmeldungen von Bekannten direkt in Outlook verfolgen.

Außerdem werden Profilfotos, Unternehmen und Position anderer Xing-Mitglieder, mit denen der Anwender in E-Mail-Kontakt steht, direkt im E-Mail-Client angezeigt. Vorhandene Xing-Kontakte importiert Outlook auf Wunsch mit vollständigen Kontakt- und Profildaten und synchronisiert diese Informationen automatisch, falls sich die Daten des Kontakts bei Xing ändern. (Jacqueline Pohl)