Bald unterwegs: Dell Mini 5 Android Tablet

MobileMobile OSSmartphoneTablet

Die Geheimniskrämerei rund um das mobile Bonsai-Gerät der Texaner hat so langsam ein Ende. Durch das Genehmigungsverfahren bei der US-Behörde FCC kamen jetzt erste Details ans Tageslicht.

Mit der Zulassung dürfte es klar sein, dass Dell sein Mini 5 Tablet demnächst auf den Markt bringen wird. Dass es unter Android läuft, war ja schon gerüchteweise bekannt. Nun ist klar, dass sich ein Wi-Fi-Modul an Bord befindet.

Grundsätzlich besitzt das Tablet trotz seines Namens eher Smartphone-Gene, denn es beherrscht HSPA und verfügt über einen SIM-Karten-Slot. Das 5-Zoll-Display werde natürlich ein Touchscreen sein. 5-Megapixel-Kamera gibt es obendrein. Einen ersten Eindruck vom Mini 5 vermittelt dieses Demo-Video.
(Ralf Müller)