Aldi Nord bringt HD-Satellitenreceiver mit 500 GByte-Festplatte

KomponentenWorkspaceZubehör

Der Digitale HD-Receiver »Medion Life E24003« ist für 229 Euro zu haben. Das Gerät ist ab 18. Februar 2010 bei Aldi Nord im Angebot.

Das Design-Gerät ist mit einer 500 GByte großen Harddisk ausgestattet und eignet sich damit als digitaler Videorekorder auch für HD-Filme. Der Preis kann sich sehen lassen, das Wort »Schnäppchen« ist nach einem Blick auf die technischen Daten durchaus gerechtfertigt.

So ist ein USB-Port für externen Speicher vorhanden, der »Common Interface-Slot« (CI) zum Dekodieren von Pay-TV-Angeboten muss nur noch von den Pay-TV-Anbietern der künftigen HD-Bezahlangebote gefüllt werden. Der Hersteller meldet zudem 5.000 Programmspeicherplätze, automatischen Sendersuchlauf, Timer-Funktion, Zugriff auf das elektronische Programm Guide EPG, und das Gerät könne gleichzeitig zwei Sendungen aufnehmen und dabei eine dritte anzeigen.

Ein Direktzugriff vom PC auf die Platte des Receivers hilft beim Verwalten gesammelten Filmmaterials. Wie so oft bei Aldi, mangelt es jedoch an der technischen Genauigkeit der Online-Bewerbung von Elektronik-Artikeln: Ob die Platte per LAN oder USB angesprochen wird, steht dort nicht verzeichnet (beide Schnittstellen sind an Bord).

Vergleichbare HD-SAT-Receiver kosten meist um die 100 Euro mehr. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen