Medion-Navi für 149 Euro bei Aldi

WorkspaceZubehör

Ab Donnerstag verkauft Aldi ein Medion-Navi mit 4,3 Zoll großem Display, das TMC unterstützt und Kartenmaterial für 43 Länder in Ost- und Westeuropa mitbringt.

Neben einem Computer steht ab dem 4. Februar auch ein Navi auf den Aktionsflächen bei Aldi Nord und Aldi Süd. Es handelt sich um das Medion GoPal E4440, das im Norden Mitte November schon einmal zu haben war, damals aber noch 159 Euro kostete. Nun verlangt Aldi 149 Euro für das Gerät, das von einem Samsung-Prozessor mit 400 MHz angetrieben wird und ein Display mit 4,3 Zoll und einer Auflösung von 480 x 272 Pixeln besitzt.

Das Navi hat 2 GByte Speicher an Bord, auf dem der größte Teil des Kartenmaterials vorinstalliert ist. Das Gerät unterstützt TMC und laut Aldi eine »verkehrsflussoptimierte Streckenberechnung«. Es bringt nicht nur Autofahrer ans Ziel, sondern dank Fahrrad- und Fußgängermodus auch unmotorisierte Verkehrsteilnehmer.

Neben dem Einsatz als Navi taugt das E4440 auch als Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Foto-Viewer, wobei man in den SD-Slot gleich die Speicherkarte der Digicam einstecken kann. (Daniel Dubsky)