Zyxel WPA3205: WLAN-Router mit cleveren Funktionen

MobileNetzwerkeWLAN

Zyxel stellt mit dem WAP3205 einen vielseitig einsetzbaren WLAN-Router vor. Das Gerät funkt mit zwei Antennen und dem WLAN-Standard 802.11n mit bis zu 300 MBit pro Sekunde. Dank WPS (Wi-Fi Protected Setup) soll die Verschlüsselung zwischen Computer und Router mit wenigen Handgriffen eingerichtet sein.

Zudem soll der WAP3205 als universeller Repeater zum Einsatz kommen, der die Reichweite des Drahtlosnetzwerkes erhöht, selbst wenn Geräte unterschiedlicher Hersteller mit unterschiedlichen Chipsätzen genutzt werden. Dazu meldet sich der Router selbst als Client an einem Access-Point an, während er weiter entfernten Computern wiederum als Access-Point dient. Eine normale WDS-Repeater-Funktion zum Vernetzen mehrerer Access-Points bietet der Router ebenfalls.

 

 

Daneben besteht die Möglichkeit, mehrere drahtlose Netzwerke mit unterschiedlichen Kennungen einzurichten (Multiple SSIDs), um etwa verschiedenen Benutzergruppen den Zugriff mit unterschiedlichen Rechten zu gestatten. Mit der Zuteilung eines Gast-Bereichs etwa ist es möglich, Besuchern Zugang zum WLAN zu ermöglichen, ohne dass ein Zugriff auf das Firmennetzwerk gewährt wird.

Der WAP3205 bietet als Verschlüsselungstechnik sowohl WEP als auch WPA und WPA2 an, filtert Clients auf Wunsch anhand Ihrer MAC-Adresse und bietet zwei LAN-Ports für den Anschluss kabelgebundener Netzwerkgeräte. Der WLAN-Router ist ab sofort für etwa 100 Euro erhältlich. (Christian Lanzerath)