YouPaint fordert PC-Künstler

WorkspaceZubehör

Die vielen Touchscreens in der Notebook- und All-In-One-Welt müssen doch besser genutzt werden, dachte sich CyberLink und programmierte dafür eine frische Fun-Grafiksoftware.

Das Malprogramm YouPaint lässt endlich den Finger als Malwerkzeug zu. Das ergibt neue Effekte und Ergebnisse. Mit dem Finger rührt man auf der Palette 60 Malfarben zusammen und lässt der Kreativität freien Lauf. Gelungene Bildausschnitte werden zu Stempeln, die man öfter verwenden kann.

Natürlich werden auch Stifteingabe sowie die üblichen Malwerkzeuge wie Kohle oder Kreide zugelassen. Der Werkzeugkasten des Künstlers enthält die üblichen Hilfsmittel. Entscheidend sind aber die Windows-7- und Multitouch-Unterstützung, wodurch man einen neuen Schwung in die Werke hinein bekommt. Auch Fotos sind in YouPaint zu »verschönern«. Der Preis von 35 Dollar zeigt klar die Zielgruppe des Fun-Produkts. (Ralf Müller)