Samsungs OS-Kunststücke: Nach Bada nun Vita

MobileMobilfunkSmartphone

Voriges Jahr machten die Südkoreaner damit aufmerksam, sich das Handy-Betriebssystem Bada schützen zu lassen. Nun kam heraus, dass sie jüngst auch noch ein Vita OS haben eintragen lassen.

Bei Vita handelt es sich ebenfalls um ein OS für Mobiltelefone. Handelt es sich gar um die selbe Sache, die nun nur einen anderen Namen bekommen soll? Oder in diversen Märkten unter anderem Namen laufen wird? Oder ist Bada für Handys und Vita für Smartphones gedacht?

Oder ein simples Backup-Manöver, um noch einen zweiten Markennamen in Hinterhand zu haben, falls es irgendwo Namensprobleme gibt? Leider sind momentan nur Spekulationen möglich, da sich Samsung offiziell nicht zum Thema äußert. Womöglich steht uns eine Überraschung auf der Telekom-Messe Mobile World Congress in Barcelona bevor. (Ralf Müller)