Download: Firefox 3.6 ist fertig

BrowserOpen SourceSoftwareWorkspace

Der OpenSource-Browser ist noch schneller, sicherer und mit Skins (sie heißen offiziell »Personas«) anpassbarer als die Vorversion.

Der neue Firefox ist da. Die OpenSource-Community ließ sich beim Voranschreiten des Projektes auf die Finger schauen: Nach erstem Release Candidate , der schon zeigte, was der Browser leistet,  kam vor wenigen Tagen der zweite und bereinigte Firefox 3.6-RC – jetzt ist das Programm fertig.

 

Firefox 3.6 ist tatsächlich 20 Prozent schneller als Firefox 3.5, was man nicht sofort sieht, sich aber auf bestimmten Websites wie etwa Facebook erst zeigt. Die Behandlung von Plug-ins wurde komplett verändert – das System erlaubt kein Herumspielen mit den Firefox- Codes mehr. Anpassbare Browser-Skins (Personas) und einen Plugin-Updater für erhöhte Sicherheit auf Rechnern hat man ebenfalls integriert.  Der Neue verfügt zudem über verbesserte Formular-Ausfüll-Automatismen und zeigt die neuen HTML5-Funktionen bei Videos und CSS an. Entwickler könnten sogar eine Ausrichtung mobiler Geräte erkennen und für Websites nutzen.

Der neue Browser steht für Windows, Mac OS X und Linux in über 70 Sprachen zum Download bereit. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen