Performance-Schub für jQuery

DeveloperIT-ProjekteSoftware

Pünktlich zum vierten Geburtstag der Javascript-Bibliothek jQuery haben die Entwickler deren Version 1.4 fertiggestellt. Diese bringt massive Performance-Verbesserungen.

In jQuery 1.4 hat man zahlreiche Methoden überarbeitet, um die Komplexität und die Zahl der internen Funktionsaufrufe zu verringern. Das Ergebnis ist ein deutliches Geschwindigkeitsplus: die Funktion .css() soll nun beispielsweise doppelt so schnell sein wie in jQuery 1.3.2, .html() dreimal und .remove() und .empty() sogar viermal so schnell.

jQuery 1.4 unterstützt die Serialisierung verschachtelter Parameter und erkennt, ob es sich bei Antworten auf Ajax-Requests um Json-Daten oder normales Javascript handelt. Über alle neuen Funktionen wird im Weblog informiert – dort geht man auch auf einige Inkompatibilitäten zur Vorversion ein, da sich das Verhalten einiger Funktionen geändert hat. (Daniel Dubsky)