Concorde bringt Firewall-Service für Mittelständler

CloudIT-ManagementIT-ProjekteServerSicherheit

Der IT-Services-Provider will dafür sorgen, dass kleinere und mittlere Unternehmen sich sicherer sein dürfen, ihre Daten und ihr Know-how zu behalten und nicht an Datendiebe zu verlieren.

Concorde Informatics basiert seinen Firewall-Service auf SonicWall Global Management System, um aus der Ferne für die stete Funktionsfähigkeit der Appliance zu sorgen. Den rund um die Uhr betreuten Firewall-Schutz gibt es schon ab rund 60 Euro im Monat.

“Unsere erfahrenen Sicherheitsexperten können aus der Ferne Ihre Firmeninstallation konfigurieren, betreiben und managen, so dass die Sicherheitsprozesse und -routinen stets up to date und operabel bleiben”, verspricht Servicedirektor Neil Roberts.

Die Firewall sei selbstverständlich mit Inhaltefilterung, Viren- und Spyware-Abwehr, VPN-Management und Filial-Support ausgerüstet. Backup und technischer Support seien ebenso wie Reparaturen oder Austausch berücksichtigt. Bei größeren Unternehmen und recht umfangreicher Infrastruktur könne der Concorde-Service auch mal bis zu 500 Euro im Monat kosten. (Ralf Müller)