Belkin: Dualband-WLAN-Router mit Bittorrent-Client

Netzwerke

Mit dem Double N+ Wireless Router hat Belkin einen vielseitigen WLAN-Router vorgestellt, der zwei Funkzellen aufbauen kann, den Anschluss externer Speicher erlaubt und Downloads via Bittorrent übernimmt.

Der Belkin Double N+ Wireless Router bringt einen Gigabit-Switch mit 4 Ports mit und funkt nach 802.11n. Er kann zwei parallele WLAN-Netze aufbauen: eines im 2,4-GHz-Frequenzbereich und eines bei 5 GHz. So ist der Anwender flexibler und kann beispielsweise für zeitkritische Anwendungen wie Multimedia-Streaming das 5-GHz-Frequenzband verwenden, das weniger stark genutzt wird und daher nicht so anfällig für Störungen ist. Abgesichert wird die Funkstrecke via WPA2, wobei die Verschlüsselung per WPS einfach auf Knopfdruck eingerichtet werden kann.

Bildergalerie

Der Router besitzt einen Bittorrent-Client, kann also, ohne dass der PC laufen muss, Downloads übernehmen. Diese werden auf externen Festplatten oder USB-Sticks gespeichert, die der Anwender via USB anschließen kann. Gleichzeitig dienen die Platten oder Sticks als gemeinsamer Netzwerkspeicher für alle Benutzer im LAN.

Der Double N+ Wireless Router (F6D6230ed4) soll 149 Euro kosten, der zugehörige USB-Adapter (F6D6050ed) 69 Euro. (Daniel Dubsky)